STOPPEN SIE DIE ZENSUR PFLANZLICHER MILCHPRODUKTE

Sehr geehrte Europäische Kommission und EU-Mitgliedstaaten, 

wir bitten Sie, die Zensur pflanzlicher Milchprodukte zu stoppen.

Bitte lehnen Sie den Änderungsantrag 171 ab. Eine Genehmigung des Antrags würde die Umstellung von Verbraucherinnen und Verbrauchern auf eine nachhaltigere Ernährung erschweren. Diese ist dringend notwendig, um den Klimawandel zu bekämpfen.

Bezeichnungen für Milchprodukte – etwa Milch und Käse – sind bereits durch das Gesetz geschützt. Änderungsantrag 171 würde noch weitergehen und jegliche Verwendung von Begriffen, die ursprünglich in Verbindung mit Milch und Milchprodukten genutzt werden, für pflanzliche Lebensmittel zensieren. Dies gilt sowohl für kommunikative Maßnahmen als auch für Verpackung und Bildmaterial. Begriffe und Ausdrücke wie enthält keine Milch oder sahnige Konsistenz könnten zusätzlich verboten werden. Das Gleiche gilt für einen Social-Media-Beitrag oder eine Anzeige, in der wissenschaftliche Daten zum Beispiel darlegen, dass ein Alternativprodukt nur halb so viele Kohlenstoffemissionen wie Butter aus Kuhmilch verursacht. Obendrein könnte der Antrag sogar bizarrerweise verbieten, dass pflanzliche Lebensmittelhersteller Abbildungen ihrer eigenen Produkte auf den Verpackungen verwenden.

Demnach würde der Änderungsantrag 171 nicht nur Informationen vor den Verbrauchenden verbergen, sondern auch Innovationen im aufstrebenden pflanzlichen Sektor behindern. Insgesamt wäre das ein starker Rückschlag in Anbetracht der bisher geleisteten Arbeit, um die Ziele des Pariser Abkommens bezüglich öffentlicher Gesundheit und Nachhaltigkeit zu erreichen.

Angesichts der Dringlichkeit der Klimakrise wäre dies eine höchst unverantwortliche Maßnahme.

Mit meiner Unterschrift fordere ich die Europäische Union dazu auf, die Zensur von pflanzlichen Alternativen zu Milchprodukten zu stoppen.

Unterzeichnen Sie die Petition

An: die Europäische Kommission und die Mitgliedstaaten der EU

„Bitte lehnen Sie den Gesetzesentwurf AM 171 ab und stoppen Sie die Zensur des pflanzlichen Sektors.“

  • PETITION

    339.230 UNTERSCHRIFTEN VON 350.000

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in unserem Dokument ‘Hinweise auf die Infopflichten gem. Art. 13, 14 und 21 der DSGVO’.

PETITION TEILEN

#StopPlantBasedCensorship

STOPPEN SIE DIE ZENSUR PFLANZLICHER MILCHPRODUKTE

Support this petition with your company's logo, contact [email protected]

Top